7. - 9. November 2024 MUTEC

News der MUTEC

Hier finden Sie alle wichtigen Neuigkeiten rund um die Internationale Fachmesse für Museums- und Ausstellungstechnik.

Sie wollen immer auf dem neuesten Stand bleiben? Dann abonnieren Sie doch unseren MUTECaktuell-Newsletter oder schauen Sie auf Facebook , Twitter und LinkedIn vorbei.

Sie interessieren sich vor allem für News unserer Aussteller:innen? In unserer Rubrik „Aussteller stellen sich vor“ finden Sie mehr Informationen.

News Übersicht

26.05.2023 Leipziger Messe: Zum Tod von Dr. Deliane Träber Die Leipziger Messe nimmt großen Anteil am Tod ihrer ehemaligen Kollegin Dr. Deliane Träber, die am 8. Mai 2023 nach schwerer Krankheit verstorben ist. Lesen Sie mehr
15.12.2022 Erfolgreicher Verbund mit der europäischen Leitmesse denkmal Parallel zur MUTEC fand die denkmal statt, die europäische Leitmesse für Denkmalpflege, Restaurierung und Altbausanierung. Dort präsentierten 351 Aussteller aus 12 Ländern ihre Produkte und Dienstleistungen aus allen Bereichen der Denkmalpflege und Restaurierung. Mit über 150 Veranstaltungen im Fachprogramm wurde die denkmal ihrem Ruf als bedeutendste Fort- und Weiterbildungsplattform der Branche erneut gerecht. Lesen Sie mehr
15.12.2022 Starkes Partnernetzwerk und umfangreiches Fachprogramm Mit der Beteiligung von ICOM Deutschland und drei Museumsverbänden avancierte die MUTEC in diesem Jahr zum großen Treffen der Museumsfachwelt. „Die Beteiligung des Sächsischen Museumsbundes, der einmal mehr seine Fortbildungstagung im Rahmen der MUTEC veranstaltete, ist für uns schon fast eine liebgewonnene Tradition. Wir freuen uns sehr über diese fruchtbare Zusammenarbeit und vor allem auch über die erstmalige MUTEC-Präsenz von ICOM Deutschland sowie der Museumsverbände aus Thüringen und Brandenburg“, erklärt Mariella Riedel, Projektdirektorin der MUTEC. Lesen Sie mehr
15.12.2022 Neue Ausstellungsbereiche: Bühnentechnik-/Ausstattung, MuseumsMerch & Barrierefreiheit Gleich drei neue Ausstellungsbereiche feierten in diesem Jahr ihre MUTEC-Premiere. Die Erweiterung um Angebote zu den Themen Bühnentechnik-/Ausstattung (in Zusammenarbeit mit der Berliner Hochschule für Technik), MuseumsMerch (Museumsshop-Ausstattung) Barrierefreiheit trafen auf großen Zuspruch unter den Fachbesuchern und den beteiligten Ausstellern. Lesen Sie mehr
15.12.2022 MUTEC feiert starkes Comeback Nach der pandemiebedingten Absage vor zwei Jahren kehrte die MUTEC vom 24. bis 26. November 2022 zur großen Freude aller Aussteller, Partner und Besucher sehr erfolgreich zurück. Die internationale Fachmesse für Museums- und Ausstellungstechnik und die parallel stattfindende europäische Leitmesse denkmal erlebten einen Ansturm von insgesamt 12.800 Besuchern aus 32 Ländern. Die tolle Entwicklung der MUTEC setzte sich auch in diesem Jahr fort: Mit 122 Ausstellern aus 13 Ländern verzeichnete sie eine Rekordbeteiligung. Lesen Sie mehr
30.11.2022 Stimmen zur MUTEC Nachfolgend finden Sie Stimmen von Ausstellern und Partnern der MUTEC 2022. Lesen Sie mehr
30.11.2022 MUTEC und denkmal feiern starkes Comeback Nach der pandemiebedingten Absage vor zwei Jahren kehrten die MUTEC und denkmal vom 24. bis 26. November 2022 zur großen Freude aller Aussteller, Partner und Besucher sehr erfolgreich zurück. Die internationale Fachmesse für Museums- und Ausstellungstechnik und die parallel stattfindende europäische Leitmesse denkmal erlebten einen Ansturm von insgesamt 12.800 Besuchern aus 32 Ländern. „Hinter uns liegen drei intensive Messetage, an denen man zu jeder Sekunde die Begeisterung aller Beteiligten spüren konnte. Geprägt von Geschäftsanbahnungen, Fachgesprächen und persönlichen Begegnungen haben die MUTEC und denkmal eindrucksvoll gezeigt, welch große Bedeutung sie als international führender Branchentreffpunkt für die gesamte Fachwelt haben“, freut sich Markus Geisenberger, Geschäftsführer der Leipziger Messe. 473 Aussteller aus 17 Ländern beteiligten sich in diesem Jahr an dem Messeduo. Lesen Sie mehr
26.11.2022 MUTEC und denkmal feiern starkes Comeback Nach der pandemiebedingten Absage vor zwei Jahren kehrten die MUTEC und denkmal vom 24. bis 26. November 2022 zur großen Freude aller Aussteller, Partner und Besucher sehr erfolgreich zurück. Die internationale Fachmesse für Museums- und Ausstellungstechnik und die parallel stattfindende 14. Auflage der europäischen Leitmesse denkmal erlebten einen Ansturm von insgesamt 12.800 Besuchern. 473 Aussteller aus 17 Ländern beteiligten sich in diesem Jahr an dem Messeduo. Lesen Sie mehr
24.11.2022 ICOM Deutschland mit spannendem Programm im MUTEC-Forum Erstmals ist ICOM Deutschland Partner der MUTEC in Leipzig. Zwar war dies bereits 2020 geplant, konnte aber wegen der Pandemie nicht realisiert werden. Im Rahmen der diesjährigen MUTEC bietet ICOM Deutschland einen Nachmittag mit verschiedenen Vortragspanels an, die kaum aktueller sein können und zentrale Themen der Museumsarbeit berühren. Lesen Sie mehr
24.11.2022 Start der MUTEC 2022: Internationales Knowhow und spannendes Fachprogramm Die technologischen Fortschritte im Bereich der Museums- und Ausstellungstechnik schreiten immer schneller voran. Wie vielfältig die Lösungen sind, die Museen und anderen Kulturbetrieben zur Verfügung stehen, erfährt das Fachpublikum ab heute auf der MUTEC. Mit über 120 Ausstellern aus 12 Ländern verzeichnet die internationale Fachmesse eine Rekordbeteiligung. Besucher:innen erwarten drei neue Ausstellungsbereiche und ein reichhaltiges Fachprogramm zu aktuellen Themen und Debatten. Lesen Sie mehr
22.11.2022 - Aussteller stellen sich vor Aussteller:innen stellen sich vor: KULDIG Bisher erstellen Museen und andere Kultureinrichtungen mit dem KULDIG AppCreator Apps für Android, iOS oder Web-Apps. Seit diesem Sommer können Kund:innen darüber hinaus auch Anwendungen für stationäre Multimedia-Stationen mit Hilfe des KULDIG AppCreator konfigurieren, veröffentlichen und verwalten. Lesen Sie mehr
22.11.2022 - Aussteller stellen sich vor Aussteller:innen stellen sich vor: Perdix Creations Perdix Creations bietet Games, XR und Apps für Museen und Kultureinrichtungen. Neben einer hauseigenen Museums-App hat sich das Unternehmen auf individuelle Beratungs- und Entwicklungsleistungen spezialisiert. Lesen Sie mehr
15.11.2022 Internationales Knowhow auf der MUTEC 2022 Die technologischen Fortschritte im Bereich der Museums- und Ausstellungstechnik schreiten immer schneller voran. Wie vielfältig die Lösungen sind, die Museen und anderen Kulturbetrieben zur Verfügung stehen, erfährt das Fachpublikum auf der MUTEC (24. bis 26. November 2022 in Leipzig). Mit über 120 Ausstellern aus 12 Ländern verzeichnet die internationale Fachmesse eine Rekordbeteiligung. Besucher:innen erwarten drei neue Ausstellungsbereiche und ein reichhaltiges Fachprogramm zu aktuellen Themen und Debatten. Lesen Sie mehr
07.11.2022 Kultur, Geschichte und Denkmäler mit YONA neu erleben – AR-Schnitzeljagd auf der MUTEC und denkmal Die YONA Group GmbH ist ein Kölner Unternehmen, dass Augmented Reality (AR)-Inhalte entwickelt, programmiert und über die YONA-App bereitstellt. AR (zu Deutsch: erweiterte Realität) ermöglicht es, die reale Umgebung um digitale Inhalte zu erweitern. Dabei sind die Einsatzmöglichkeiten und -gebiete vielfältig. Zur MUTEC und denkmal haben Besucher:innen Gelegenheit, auf einer virtuellen Schnitzeljagd von YONA die spannenden Möglichkeiten von AR kennenzulernen und zu erleben. Lesen Sie mehr
07.11.2022 Fachprogramm: Spannende Ausstellervorträge mit breitem Themenspektrum Das Fachprogramm der MUTEC umfasst neben den Themenblöcken im MUTEC-Forum und verschiedenen Seminaren und Workshops auch zahlreiche Vorträge von Aussteller:innen, die ihre Expertise mit dem Fachpublikum teilen. Im MUTEC-Forum und in den Seminarräumen der Messehalle erfahren Sie unter anderem mehr über elektronische Sicherungssysteme, inklusive Vermittlungskonzepte und multimediale Raumgestaltung. Lesen Sie mehr
07.11.2022 Prof. Dr. Oliver Rump: „Die Digitalisierung ist auch im Museumsbereich revolutionär“ Mit dem Studiengang Museumsmanagement und -kommunikation ist die Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Berlin seit vielen Jahren auf der MUTEC dabei – so auch in diesem Jahr. Als besonderes Highlight wird Prof. Dr. Oliver Rump ein Seminar zum Thema „Ganzheitliche Nachhaltigkeit im Museumsbereich“ veranstalten. Wir sprachen mit ihm über die heutigen Anforderungen an Museen, die Auswirkungen der Digitalisierung und seine Verbindung zur MUTEC. Lesen Sie mehr
07.11.2022 Aussteller:innen stellen sich vor: Ahlborn, United Screens & Zeutschel Auf der MUTEC erwartet Sie die gesamte Bandbreite der Museums- und Ausstellungstechnik. Zahlreiche innovative Unternehmen präsentieren ihre Produkte und Dienstleistungen – zum Beispiel aus den Bereichen Messtechnik, 3D-Systeme oder Digitalisierung. Spannende Lösungen präsentieren etwa Ahlborn, United Screens und Zeutschel. Lesen Sie mehr
07.11.2022 Vom Ticketkauf bis zur MUTEC-App: Alles Wichtige für Ihren Messebesuch! In wenigen Wochen öffnet die MUTEC 2022 ihre Tore. Wir möchten Ihnen die Planungen erleichtern und geben Ihnen heute alle wichtigen Informationen mit auf den Weg – von der Anreise und den Ticketkauf über das Ausstellerverzeichnis und Fachprogramm bis hin zu unserer MUTEC-App. Lesen Sie mehr
26.10.2022 - Aussteller stellen sich vor Aussteller:innen stellen sich vor: Zeutschel Seit mehr als 60 Jahren leistet Zeutschel in Museen sowie in Bibliotheken und Archiven einen zentralen Beitrag zur Digitalisierung und Langzeitarchivierung wertvoller Kulturgüter. Jetzt präsentiert der Weltmarktführer bei Aufsichtscannern sein neuestes Produkt-Highlight, den OS A. Mit nur einem einzigen Scanner können Museen jetzt ihre kompletten Sammlungen digitalisieren. Lesen Sie mehr
26.10.2022 - Aussteller stellen sich vor Aussteller:innen stellen sich vor: weTellmedia weTellmedia unterstützt Museen bei ihrem Auftrag, komplexe Inhalte verständlich, bewegend und partizipativ einem breiten Publikum zu vermitteln. Ob am physischen Ort der Ausstellung oder digital im Web: mit innovativen audiovisuellen Formaten schafft das Unternehmen eindrückliche und bewegende Zugänge zu Themen, Menschen und Objekten von besonderem Interesse. Lesen Sie mehr
26.10.2022 - Aussteller stellen sich vor Aussteller:innen stellen sich vor: Metaseum Metaseum ist das Metaversum der KULTUR: ein digitaler Raum, in dem Menschen alle Museen, Denkmäler und Galerien der Welt an einem Ort besuchen können. Das Metaseum ist ein umfassendes, interaktives Erlebnis, das von der Unreal Engine 5 und Polygon unterstützt wird. Das Unternehmen arbeitet mit bekannten Kultureinrichtungen zusammen, um die geschaffenen Räume zu authentifizieren und zu lizenzieren, sodass Kunst und Kultur weltweit zugänglich werden. Lesen Sie mehr
18.10.2022 - Aussteller stellen sich vor Aussteller:innen stellen sich vor: Laville Braille Seit 17 Jahren entwirft und druckt Laville Braille im Herzen seines Pariser Ateliers taktile und visuelle Vermittlungsmaterialien für zahlreiche kulturelle Einrichtungen in Frankreich und Europa. Die Lösungen des Unternehmens sollen Bilder, Werke, Gemälde und Kulturstätten für Menschen mit Seh- und geistigen Behinderungen taktil verständlich und attraktiv machen. Lesen Sie mehr
18.10.2022 - Aussteller stellen sich vor Aussteller:innen stellen sich vor: United Screens Ein innovativer Besuchermagnet: Die 3D-Systeme von United Screens schaffen virtuelle, holografische 3D-Räume, die ohne Sehhilfen betrachtet werden können. In der “Luft" schwebende Artefakte und Exponate erscheinen so realistisch wie ihre realen Gegenstücke. Objekte aus dem Archiv können als digitaler Zwilling Betrachter auf einer netzartigen Weise begeistern. Durch die Interaktionsmöglichkeiten können diese sogar belebt werden. Damit bleiben das gezeigte und die dazugehörigen Informationen stärker in Erinnerung. Wer kann schon ein Zuzwinkern der Nofretete vergessen? Lesen Sie mehr
18.10.2022 - Aussteller stellen sich vor Aussteller:innen stellen sich vor: AHLBORN Mess- und Regelungstechnik Um Sensoren beliebiger Hersteller zu digitalisieren und an flexible Datenlogger anzuschließen, hat AHLBORN eine Messtechnik entwickelt, die sich auf den Anschlussstecker konzentriert. Durch Verwendung leistungsfähiger Mikroprozessoren werden autarke, digitale Fühler geschaffen, die selbst wie ein Messgerät funktionieren. Lesen Sie mehr
18.10.2022 - Aussteller stellen sich vor Aussteller:innen stellen sich vor: Axiell ALM Germany Sammlungen nur vor Ort im Museum oder in anderen Kulturinstitutionen zu betrachten, ist Schnee von gestern: Hier kommt CultureConnect! CultureConnect ist eine browserbasierte Plattform, die es Besucher:innen ermöglicht, von überall auf ein Angebot zuzugreifen und mit der Kultureinrichtung zu interagieren – egal, ob vor Ort, daheim oder unterwegs. Lesen Sie mehr
18.10.2022 - Aussteller stellen sich vor Aussteller:innen stellen sich vor: Phase One Phase One optimiert die branchenweit erste vollautomatische Workflow-Lösung für hochauflösende multispektrale Bildgebung (MSI). Die Phase One Rainbow MSI-Lösung vereinfacht die Bildgebung mit multispektralem Licht zur präzisen und nicht-invasiven Erfassung, Verarbeitung und Analyse von Bilddaten in Gemälden, Kunstwerken oder alten Textdokumenten, die für das menschliche Auge unsichtbar sind. Zudem unterstützt sie bei der detaillierten Identifizierung und Klassifizierung von Objekten und Materialien. Lesen Sie mehr
04.10.2022 - Aussteller stellen sich vor Aussteller:innen stellen sich vor: MEDER CommTech Museumsführungen können interessanter gestaltet werden, wenn spannende Informationen mit den Besucher:innen geteilt werden. Der TourGuide 2 von MEDER ermöglicht es Guides, die Teilnehmer:innen von Führungen auch in größerer Entfernung zu erreichen. Der Guide kann ganz einfach über das integrierte Mikrofon im Sender sprechen und davon ausgehen, dass alle ihn gut verstehen. Lesen Sie mehr
04.10.2022 - Aussteller stellen sich vor Aussteller:innen stellen sich vor: picturemaxx Museen und andere Kulturbetriebe sind Orte, an denen spannende Geschichten bewahrt werden und entstehen, Orte der Wissensvermittlung und der Interaktion. Bilder, Videos und Digitalisate erzählen davon. picturemaxx bietet eine digitale Lösung, um diese Inhalte zu archivieren, sichtbar zu machen und sicher zu verteilen. Lesen Sie mehr
04.10.2022 - Aussteller stellen sich vor Aussteller:innen stellen sich vor: Flyvision Der Hauptzweck der Werbung und Präsentation eines Produktes ist, die Aufmerksamkeit zu maximieren und diese so lang wie möglich zu behalten. Ebenso hat sie zum Ziel die Aktivierung der Wahrnehmung, des Lernens und Denkens zu fördern. Um das zu erreichen, hat Flyvision mit dem Levitation Display eine besonders aufmerksamkeitsstarke Lösung für Museen entwickelt. Lesen Sie mehr
30.09.2022 Themenblock „Bühnentechnik“: Einsatzmöglichkeiten im Museums- und Ausstellungsbereich Im Zuge des neuen Ausstellungsbereiches Bühnentechnik und -ausstattung wird es in diesem Jahr auch erstmals einen Themenblock „Bühnentechnik“ im MUTEC-Forum geben. Dort erwartet Sie ein spannendes Programm rund um die Einsatzmöglichkeiten von Bühnentechnik im Museums- und Ausstellungsbereich. Organisiert wird der Themenblock von Prof. Thomas Sakschewski, Professor für Veranstaltungsmanagement und -technik an der Berliner Hochschule für Technik (BHT). Lesen Sie mehr
30.09.2022 Prof. Dr. Dr. Markus Walz: „Museen sind keine abgeschiedenen Inseln der Seligen“ Prof. Dr. Dr. Markus Walz ist Professor für Theoretische und Historische Museologie an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK) Leipzig und außerdem Vize-Präsident von ICOM Deutschland. Auf der MUTEC wird er in diesem Jahr das Fachprogramm mit einem Vortrag im Themenblock „Bewahren“ bereichern. Wir sprachen mit ihm über Veränderungen im Studiengang Museologie und die Auswirkungen aktueller Ereignisse auf die Museumswelt. Lesen Sie mehr
30.09.2022 Internationale Aussteller:innen auf der MUTEC Als Internationale Fachmesse für Museums- und Ausstellungstechnik begrüßt die MUTEC auch zahlreiche Aussteller:innen aus dem Ausland. Einige Unternehmen haben wir Ihnen bereits im Mai vorgestellt und heute möchten wir Ihnen weitere Firmen näherbringen. Insgesamt freuen wir uns auf Aussteller:innen aus neun Ländern. Lesen Sie mehr
30.09.2022 Kulturgüterschutz praktisch: VDR präsentiert einen Rettungscontainer auf der denkmal und MUTEC Der Verband der Restauratoren (VDR) freut sich darauf, den Besuchern der denkmal und MUTEC einen Messestand wie aus dem Live-Katastropheneinsatz präsentieren zu können. Sie sind herzlich eingeladen, die Restauratoren zu besuchen und dort an Ort und Stelle einen Rettungscontainer zu besichtigen. Der Abrollcontainer Kulturgutschutz des Kölner Notfallverbundes, der sich als nachhaltiges Rettungssystem erwiesen hat, wird nach Leipzig transportiert, um möglichst vielen Fachleuten und interessierten Laien näherzubringen, wie künftig Erste Hilfe für geschädigte Objekte bei Havarien durchgeführt werden kann. Lesen Sie mehr
30.09.2022 Aussteller:innen stellen sich vor: HOLOCO, yomma & TLS-Boca Systems Auf der MUTEC erwartet Sie die gesamte Bandbreite der Museums- und Ausstellungstechnik. Zahlreiche innovative Unternehmen präsentieren ihre Produkte und Dienstleistungen – zum Beispiel aus den Bereichen Holographie, Barrierefreiheit und Ticketing. Spannende Lösungen präsentieren etwa HOLOCO, yomma und TLS-Boca Systems. Lesen Sie mehr
30.09.2022 Die MUTEC 2022 macht Museen und Kulturbetriebe fit für die Zukunft Wie können Museen und andere Kulturbetriebe die Attraktivität ihres Angebots erhöhen? Mit welchen Maßnahmen lassen sich Service und interne Prozesse verbessern? Und wie können Einrichtungen ihre Sammlungen und Exponate am besten schützen? Antworten auf diese und viele weitere Fragen liefert die MUTEC, die internationale Fachmesse für Museums- und Ausstellungstechnik (24. bis 26. November in Leipzig). Aussteller:innen aus dem In- und Ausland stellen ihre Innovationen vor und im Fachprogramm warten spannende Vorträge, Seminare und Workshops zu aktuellen Themen. Neu dabei sind in diesem Jahr die Ausstellungsbereiche Bühnentechnik und -ausstattung, MuseumsMerch und Barrierefreiheit. Lesen Sie mehr
21.09.2022 - Aussteller stellen sich vor Aussteller:innen stellen sich vor: yomma Eindrucksvolle Filme in Gebärdensprache: yomma macht Menschen, die Gebärdensprache nutzen, Informationen zugänglich und verschafft ihnen neue Einblicke. Hierzu kreiert das Unternehmen einzigartige inklusive Filme, die nicht nur qualitativ hochwertig, sondern auch visuell besonders ansprechend sind. Lesen Sie mehr
20.09.2022 - Aussteller stellen sich vor Aussteller:innen stellen sich vor: HOLOCO Exponate zum Leben erwecken – mit der holographischen Ausstellungstechnik von HOLOCO! Die HOLOCO GmbH wurde gegründet um die kostenintensive Schlüsseltechnologie der Holographie für den Einsatz bei Ausstellungen zu perfektionieren. HOLOCO steht für holographic communication und liefert den Beitrag für ein innovatives Augmented Reality Erlebnis ohne die übliche Datenbrille. Lesen Sie mehr
13.09.2022 Tag des offenen Denkmals 2022: Heimspiel für die MUTEC Auf die Spuren der Kultur begaben sich die Besucher:innen am Tag des offenen Denkmals, der bundesweit am vergangenen Sonntag unter dem Motto „KulturSpur. Ein Fall für den Denkmalschutz“ stattfand und von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD) koordiniert wurde. In diesem Jahr fand die zentrale bundesweite Eröffnungsveranstaltung in Leipzig statt – ein Heimspiel für die MUTEC! Zu den zu erkundenden Denkmalen zählten auch zahlreiche Museen. Lesen Sie mehr
08.09.2022 Ausstellungsbereich Barrierefreiheit: Innovationen für mehr Inklusion Barrierefreiheit hat in den letzten Jahren erfreulicherweise enorm an Bedeutung gewonnen, vor allem auch in Museen. Doch das Potenzial ist natürlich längst nicht ausgeschöpft und Unternehmen entwickeln immer mehr Innovationen, mit denen sich Inklusion verbessern lässt. Auf der MUTEC lernen Sie einige davon kennen – auf dem Gemeinschaftsstand „Barrierefreiheit“ und bei einigen weiteren Aussteller:innen. Lesen Sie mehr
08.09.2022 Themenblöcke im MUTEC-Forum: „Kultureller Gedächtnis-Verlust“ und „Partizipation in Ausstellungen“ Das Fachprogramm der MUTEC bietet Ihnen zahlreiche Möglichkeiten, spannende Impulse für die eigene Arbeit zu erhalten. So erwarten Sie im MUTEC-Forum fünf Themenblöcke unter der Beteiligung hochkarätiger Partner. Dazu zählen auch ICOM Deutschland und der Verband der Ausstellungsgestalter in Deutschland (VerA). In ihren Beiträgen geht es um „Kulturellen Gedächtnis-Verlust“ bzw. „Partizipation in Ausstellungen“. Lesen Sie mehr
08.09.2022 Der Deutsche Museumsbund: Ein Interview mit Sylvia Willkomm Der Deutsche Museumsbund e.V. (DMB) ist seit 1917 die Interessenvertretung der deutschen Museen und ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Er verbindet Menschen, vielfältige Institutionen und relevante Themen rund ums Museum. Mit seiner Arbeit setzt er sich für eine qualitätsvolle Museumsarbeit und die Förderung des Austauschs zwischen Museumsfachleuten ein. Wir sprachen mit der stellvertretenden Geschäftsführerin Sylvia Willkomm über die aktuellen Herausforderungen des DMB und die gemeinsame Veranstaltung mit dem Verband der Restauratoren auf der MUTEC. Lesen Sie mehr
08.09.2022 Aussteller:innen stellen sich vor: SPX Lighting, shoutr labs & sleeperoo Auf der MUTEC erwartet Sie die gesamte Bandbreite der Museums- und Ausstellungstechnik. Zahlreiche innovative Unternehmen präsentieren ihre Produkte und Dienstleistungen – zum Beispiel aus den Bereichen Lichttechnik, digitale Wissensvermittlung und Marketing. Spannende Lösungen präsentieren etwa SPX Lighting, shoutr labs und sleeperoo. Lesen Sie mehr
08.09.2022 - Aussteller stellen sich vor Aussteller:innen stellen sich vor: TLS-Boca Systems TLS - Boca Systems liefert BOCA Thermoticketdrucker, Tickets und weitere Ticketing-Produkte über ein internationales Netz von Niederlassungen. Die hohe BOCA Produktqualität kombiniert mit einem umfassenden Service & Support sichert Kund:innen problemlosen Eintrittskarten-Verkauf. Als autorisiertes Wartungs- & Service-Center für Boca Systems ist TLS ein kompetenter Ansprech¬partner für alle Fragen über BOCA Ticketdrucker. Lesen Sie mehr
08.09.2022 In eigener Sache: Personalveränderungen bei der MUTEC Mit frischer Kraft und Energie starten wir in die heiße Phase der MUTEC-Vorbereitung. Projektdirektorin Mariella Riedel ist aus der Elternzeit zurückgekehrt und wir begrüßen Ellina Zvigelskaya als neue Projektmanagerin. Ihre Vorgängerin Daniela Cotte wird sich einer neuen Herausforderung bei der Leipziger Messe widmen. Lesen Sie mehr
11.08.2022 - Aussteller stellen sich vor Aussteller:innen stellen sich vor: shoutr labs - digitale Systeme für Museen & Ausstellungen shoutr labs begreift die digitale Transformation als Chance, um Wissensvermittlung für Besucher:innen neu zu denken. Das Unternehmen stellt neue Technologien und Lösungen zur Verfügung, die jedem eine Teilhabe am kulturellen, wissenschaftlichen und technologischen Leben ermöglichen. Lesen Sie mehr
10.08.2022 - Aussteller stellen sich vor Aussteller:innen stellen sich vor: sleeperoo Erlebnisnächte in „Design | sleep Cubes“ an außergewöhnlichen Orten sleeperoo bietet ein ganzheitliches Konzept für nachhaltige Erlebnisnächte Indoor/Outdoor vor der eigenen Haustür und fördert so die 365 Tage Staycation als neue Form des klimafreundlichen Urlaubs zwischendurch. Zum Konzept gehören der selbst entwickelte „Design | sleep Cube“, eine Online Buchungsplattform und ein einheitliches Operating- / Catering-Konzept (Chillbox mit veganen Bio-Snacks und Getränken). Lesen Sie mehr
03.08.2022 - Aussteller stellen sich vor Aussteller:innen stellen sich vor: L.M. Kartenvertrieb Als seit vielen Jahren international etablierter Verlag produziert L.M. Kartenvertrieb 3D- und animierte Lenticular Postkarten (3D + Wackelbilder), Glückwunschkarten und Schreibwaren aller Art. Zu den Kund:innen des Unternehmens zählen unter anderem das Museum of Modern Art in New York, die National Gallery in Washington und andere führende Museen. Lesen Sie mehr
27.07.2022 - Aussteller stellen sich vor Aussteller:innen stellen sich vor: SPX Lighting SPX Lighting ist ein französischer Spezialist für Museumsbeleuchtung, der Kunstwerke und Sammlungen auf der ganzen Welt aufwertet und bewahrt. Seit 2016, arbeitet das Unternehmen täglich mit Museen, Galerien, Stiftungen, Lichttechniker:innen und Lichtdesigner:innen, um dem Publikum die besten Beleuchtungslösungen anzubieten, die dem neuesten Stand der Technik entsprechen und die Anforderungen seiner Kund:innen erfüllen. Lesen Sie mehr
26.07.2022 Warnung: Irreführende Eintragungsangebote für Ausstellerverzeichnisse Die MUTEC warnt Aussteller vor irreführenden Eintragungsangeboten, die nicht von der Leipziger Messe GmbH und ihren Servicepartnern stammen. Dazu zählen etwa „Globshare“, "Expo Guide", "International Fairs Directory", "Connect Publisher". Unsere Servicepartner für die Katalogerstellung sind immer in den Anmeldeunterlagen genannt. Lesen Sie mehr
18.07.2022 Neuer MUTEC-Ausstellungsbereich “MuseumsMerch” Wir freuen uns, Ihnen einen neuen Ausstellungsbereich ankündigen zu können: MuseumsMerch! Unter diesem Begriff finden Sie auf der MUTEC Anbieter, Produkte und Programminhalte aus dem Bereich Museumsshop-Ausstattung. Lesen Sie mehr
18.07.2022 Call for Papers: Lösungen von Aussteller:innen für Pitch-Veranstaltungen gesucht In der vergangenen MUTECaktuell-Ausgabe haben wir Sie bereits über die Pitch-Veranstaltungen von den Museumsverbänden Brandenburg und Thüringen informiert. Nun gibt es auch einen Call for Papers vom Museumsverband Sachsen-Anhalt für einen Pitch-Event auf der MUTEC 2022. Gesucht werden Beiträge zum Thema Lichttechnik/Lichtsteuerungstechnik. Die Abgabefrist für alle Pitches endet am 31. Juli 2022. Lesen Sie mehr
18.07.2022 Seminar: Ganzheitliche Nachhaltigkeit im Museumsbereich Das Thema Nachhaltigkeit gehört zu den wichtigsten Fragen unserer Zeit. Doch wie kann der vierdimensionale, ganzheitliche Nachhaltigkeitsansatz auf Museen übertragen werden? Dieser Frage widmet sich ein Seminar auf der MUTEC. Seminarleiter ist Prof. Dr. Oliver Rump, der an der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Berlin zu den Gebieten Museumskunde und Museumsmanagement forscht. Lesen Sie mehr
18.07.2022 Fundraising-Seminar: „Warum so schüchtern? - Spenden für Kultur und Denkmal“ Wenn es um die Themen Fundraising und Crowdfunding geht, haben viele Museen Berührungsängste. Doch gut konzipierte Spendenaktionen bieten großes Potenzial – nicht nur in wirtschaftlicher Hinsicht, sondern auch um die emotionale Bindung zu den Besucher:innen zu stärken. Wie das gelingen kann, erläutert Fundraising-Magazin-Herausgeber Matthias Daberstiel in seinem Beitrag auf der MUTEC 2022. Lesen Sie mehr
18.07.2022 Museumsverband Sachsen-Anhalt: Ein Interview mit Geschäftsführer Danny Könnicke Der Museumsverband Sachsen-Anhalt berät seine Mitglieder in Fragen zur Museumsarbeit. Er versteht sich als Multiplikator in museumsrelevanten Fragen und vermittelt Kontakte zu Fachleuten. Darüber hinaus ist der Museumsverband Ansprechpartner der Landesbehörden in Fragen zur Entwicklung der Museumslandschaft Sachsen-Anhalts. Wir sprachen mit Geschäftsführer Danny Könnicke über die Situation der Museen im Bundesland, die schwierige Pandemiezeit und Perspektiven für die Zukunft. Lesen Sie mehr
18.07.2022 Prevart-Kurse zur Depotplanung mit Dr. Joachim Huber Die Firma Prevart beschäftigt sich mit den vielfältigen Aspekten der Museumsarbeit hinter den Kulissen. Mit langjähriger Erfahrung in Konservierung/Restaurierung, Planung, Museumsarbeit, Inventarisation, Projektmanagement und Schulung widmet sich das Unternehmen nachhaltigen, langfristig angelegten Entwicklungen im Bereich der Kulturgütererhaltung. Im Rahmen der MUTEC 2022 wird Dr. Huber als erfahrener Depotplaner zwei Kurse veranstalten. Lesen Sie mehr
18.07.2022 Aussteller:innen stellen sich vor: Tactile Studio, Navigating.art & Molitor Unsere drei Aussteller:innen, die sich in dieser Ausgabe vorstellen, demonstrieren eindrucksvoll die Bandbreite der MUTEC 2022. Tactile Studio steht für Barrierefreiheit mit hohem Designanspruch, Navigating.art präsentiert seine Plattform für die Erstellung von evidenzbasierten digitalen Werkverzeichnissen und Molitor stellt den multimedialen Lounge-Sessel MUSE vor. Lesen Sie mehr
13.07.2022 - Aussteller stellen sich vor Aussteller:innen stellen sich vor: BIC Graphic Produziert und bedruckt in Europa: BIC Graphic ist ein internationales Unternehmen und führender Lieferant von Werbeprodukten. Der europäische Produzent und Druckexperte liefert maßgeschneiderte Lösungen für seine Kunden. Das Unternehmen produziert erschwingliche und langlebige Produkte und liefert schnellen Service. Lesen Sie mehr
04.07.2022 - Aussteller stellen sich vor Aussteller:innen stellen sich vor: molitor GmbH Der multimediale Lounge-Sessel MUSE von molitor schafft durch die Einbindung von Lautsprechern und Medientechnik einen Ruhe-, Konzentrations- und Rückzugsraum, der gleichzeitig zum entspannten Hören von Hörbüchern und Musik einlädt. In seiner Grundfunktion als bequemer Sessel zeichnet er sich durch einen hohen Grad der Abgrenzung vom Außenraum aus, ohne jedoch komplett abzuschotten. Lesen Sie mehr
20.06.2022 - Aussteller stellen sich vor Aussteller:innen stellen sich vor: Navigating.art Navigating.art bietet eine innovative Plattform für die Erstellung von evidenzbasierten digitalen Werkverzeichnissen und Archiven renommierter Künstler:innen an. Diese Plattform ist speziell auf die Bedürfnisse von Kunsthistoriker:innen, Stiftungen und Museen ausgerichtet. Bereits heute werden mehr als 10 Millionen digitalisierte Archivalien, sowie u.a. die digitalen Werkverzeichnisse von Tom Wesselmann und Paul Gauguin über das System verwaltet. Lesen Sie mehr
21.06.2022 Call for Papers: Lösungen von Aussteller:innen für Pitch-Veranstaltungen gesucht Die Museumsverbände Brandenburg und Thüringen werden auf der MUTEC 2022 zu Gast sein. In diesem Rahmen führen die Verbände Pitch-Veranstaltungen durch, auf denen MUTEC-Aussteller:innen die Möglichkeit haben, ihre Ideen und Lösungen in fünfminütigen Präsentationen den Museumsvertreter:innen vorzustellen. Gesucht werden Beiträge zu den Themen Besuchermanagement/Ticketing, Digitalisierung/Sammlungsmanagement und Ausstellungsgestaltung. Lesen Sie mehr
21.06.2022 MUTEC-Fachprogramm: Vortrag zum digital-analogen Exit-Game für die Burg Kriebstein Ein Beispiel, wie mit großem Spielwert an Ausstellungsinhalte herangeführt werden kann, ist ein Projekt von die InformationsGesellschaft mit der sächsischen Burg Kriebstein. Die Vermittlung folgt den Mechanismen eines Exit-Games. Auf der MUTEC werden die Verantwortlichen das Projekt im Rahmen eines Vortrags vorstellen. Lesen Sie mehr
21.06.2022 Museumsverband des Landes Brandenburg: Ein Interview mit Geschäftsführerin Dr. Susanne Köstering Der Museumsverband des Landes Brandenburg fördert die Museen und Sammlungen im Land und trägt den Museumsgedanken in die Öffentlichkeit. Gemeinsam mit anderen kulturellen Institutionen und gesellschaftlichen Kräften trägt er zur Bewahrung und Erneuerung der kulturellen Identität der Bürgerinnen und Bürger des Landes und zur Bewahrung ihres historischen Erbes bei. Wir haben mit Geschäftsführerin Dr. Susanne Köstering über die Brandenburger Museenlandschaft, aktuelle Projekte und künftige Entwicklungen gesprochen. Lesen Sie mehr
21.06.2022 Workshop: Präventive Konservierung unterstützt durch moderne Sicherheitstechnik Wie kann moderne Sicherheitstechnik dazu beitragen, die präventive Konservierung von Objekten zu unterstützen? Dieser Frage widmet sich ein zweistündiger Workshop im Rahmen der MUTEC 2022. Unter der Leitung von Museumsberater Matthias Farke und des Sicherheitsexperten Clemens Heddier erarbeiten die Teilnehmer:innen, wie sich beide Bereiche verknüpfen lassen. Lesen Sie mehr
21.06.2022 Aussteller:innen stellen sich vor: Nature Planet, Frank Europe & wallPen Auf der MUTEC 2022 erwartet Besucher:innen ein breites Spektrum an innovativen Produkten und Dienstleistungen. Mit Nature Planet, Frank Europe und wall pen stellen sich heute drei Unternehmen vor, die ganz unterschiedliche Bereiche abdecken – von der Ausstattung für Museums-Shops über die Präsentation von Exponaten bis hin zum detailreichen Wanddruck. Lesen Sie mehr
01.06.2022 - Aussteller stellen sich vor Aussteller:innen stellen sich vor: Tactile Studio Kunst und Kultur fühlen, riechen, hören können – dafür gibt es Tactile Studio. Lesen Sie mehr
25.05.2022 - Aussteller stellen sich vor Aussteller:innen stellen sich vor: wallPen GmbH 2016 gegründet gehört die wallPen GmbH zu den spannendsten Start-ups im Westerwald. Mit ihrem innovativen Vertikaldrucker wallPen E2 erobert das Unternehmen derzeit den Weltmarkt. Lesen Sie mehr
19.05.2022 - Aussteller stellen sich vor Aussteller:innen stellen sich vor: FRANK Europe Die Vitrinen von FRANK Europe sind in den renommiertesten Museen der Welt im Einsatz, um die wertvollsten Objekte unserer Weltgeschichte zu schützen. Die Produkte entsprechen den höchsten Anforderungen internationaler Museumstechnik. Besondere Markenzeichen sind die vollständige Zerlegbarkeit, emissionsfreie Lösungen, hohe Qualität sowie das preisgekrönte minimalistische Design. Lesen Sie mehr
17.05.2022 Internationale Unternehmen auf der MUTEC 2022 Die MUTEC lebt von ihrer Vielfalt. Das gilt nicht nur für das große Produktangebot der Aussteller:innen und die inhaltliche Bandbreite im Fachprogramm, sondern auch für die Internationalität. Heute möchten wir daher sieben Unternehmen aus dem Ausland vorstellen, von denen einige dieses Jahr ihre MUTEC-Premiere feiern. Lesen Sie mehr
17.05.2022 Museumsverband Thüringen: Ein Interview mit Präsident Dr. Thomas T. Müller Der Museumsverband Thüringen e. V. vertritt die Interessen seiner institutionellen und persönlichen Mitglieder. Er berät und unterstützt seine Mitglieder, um die Aufgaben eines Museums entsprechend den anerkannten Qualitätsstandards und Empfehlungen erfüllen zu können. Wir haben mit Präsident Dr. Thomas T. Müller über die Thüringer Museumslandschaft und die MUTEC 2022 gesprochen. Lesen Sie mehr
17.05.2022 Themenblock LICHT verspricht spannende Diskussionsrunde Der Themenblock LICHT im MUTEC-Forum beleuchtet das Thema aus der Sicht von Lichtdesigner:innen, Anwender:innen und Hersteller:innen. Für die Diskussionsrunde, die von HIGHLIGHT-Chefredakteur Markus Helle moderiert wird, stehen nun auch die Teilnehmenden fest. Mit dabei sind Gabriele von Kardorff (Geschäftsführerin der Kardorff Ingenieure Lichtplanung GmbH), Prof. Dr. Rudolf Hiller von Gaertringen (Kustos der Kunstsammlung und Leiter der Kustodie Universität Leipzig) mit seinen Erfahrungen zum Paulinum – Aula und Universitätskirche St. Pauli, sowie Ingolf Lau (Regional Manager der ERCO Leuchten GmbH). Lesen Sie mehr
17.05.2022 Aussteller:innen stellen sich vor: KLUG-CONSERVATION, heddier electronic & LIGHTEQUIP Unsere drei Aussteller:innen, die sich in dieser Ausgabe vorstellen, demonstrieren eindrucksvoll die Bandbreite der MUTEC 2022. Während sich KLUG-CONSERVATION Produkten für die Konservierung und Archivierung von Kulturgütern widmet, stehen bei heddier electronic Medien- und Sicherheitstechnik im Fokus. LIGHTEQUIP präsentiert sich erstmals auf der MUTEC – im neuen Ausstellungsbereich Bühnentechnik und -ausstattung. Lesen Sie mehr
05.05.2022 - Aussteller stellen sich vor Aussteller:innen stellen sich vor: Nature Planet ApS Nature Planet ist einer der weltweit führenden Designer und Vertriebspartner von Plüschtieren, Geschenken und Accessoires für Zoos, Aquarien, Museen und Familienparks. Mehr als 1.200 Partner gehören heute zur Nature Planet Familie. Lesen Sie mehr
28.04.2022 - Aussteller stellen sich vor Aussteller:innen stellen sich vor: LIGHTEQUIP GmbH & Co. KG Seit 1996 steht LIGHTEQUIP für eine objektive Beratung, hohe Verfügbarkeit, gute Qualität und Zuverlässigkeit. Als Handelshaus mit dem Schwerpunkt Lichttechnik, Grip, Kamerazubehör und Verbrauchsmaterialien beliefert das Unternehmen Kunden der Film- und TV-Branche sowie Firmen aus dem Theater-, Veranstaltungs-, Foto- und Videobereich mit seinen Produkten. Darüber hinaus betreut es Projekte von der Planungsphase bis hin zur Installation, um für seine Kunden die optimale Lösung zu finden. Lesen Sie mehr
22.04.2022 - Aussteller stellen sich vor Aussteller:innen stellen sich vor: heddier electronic Die MUTEC in Kombination mit der denkmal ist für die heddier electronic eine feste Größe im Messekalender. Das 1989 gegründete Unternehmen hat ihre Firmensitze im westlichen Münsterland nahe der niederländischen Grenze. Daher ist es wichtig, im Osten der Republik Präsenz zu zeigen. Die musealen Schauplätze wie Dresden, Leipzig und Berlin liegen in der Nähe und ermöglichen eine große Anzahl von Gesprächen mit fachkundigen Besuchern aus diesen Städten. Lesen Sie mehr
06.12.2021 - Aussteller stellen sich vor Aussteller:innen stellen sich vor: ERCO Ein weiteres Unternehmen, dass sich bereits für die MUTEC 2022 angemeldet hat, ist ERCO Lichtfabrik. Besucher:innen dürfen sich somit auf das beeindruckende Angebot eines führenden Spezialisten für Architekturbeleuchtung freuen. Lesen Sie mehr
08.04.2022 - Aussteller stellen sich vor Aussteller:innen stellen sich vor: KLUG-CONSERVATION Die Marke KLUG-CONSERVATION forscht, entwickelt und produziert für alle, denen wertvolle Kulturgüter anvertraut sind. Lesen Sie mehr
10.03.2022 - Aussteller stellen sich vor Aussteller:innen stellen sich vor: Schnick-Schnack-Systems Seit mehr als zehn Jahren zählt Schnick-Schnack-Systems zu den wichtigsten Anbietern professioneller LED-Effektlicht-Lösungen und Steuerungstechnik. Lesen Sie mehr
10.03.2022 - Aussteller stellen sich vor Aussteller:innen stellen sich vor: ibs tecnomara Der Umgang mit Objekten wie Büchern, Bildern und Dokumenten birgt für den Anwender gesundheitliche Risiken durch unterschiedliche Gefahrstoffe wie zum Beispiel Schimmelsporen, Staub oder Lösungsmitteldämpfe. Lesen Sie mehr
10.03.2022 - Aussteller stellen sich vor Aussteller:innen stellen sich vor: Alfa Vision Alfa Vision ist weltweiter Marktführer bei der Erstellung von Virtual Reality- und Augmented Reality-Erlebnissen speziell für Museen und historische Stätten. Lesen Sie mehr
10.03.2022 Internationale Fachmesse Museum Connections in Paris: Wir sind dabei! Die ursprünglich für den 19. bis 20. Januar geplante Museum Connections in Paris wurde pandemiebedingt auf den 30. bis 31. März verschoben. Wir sind mit einem Stand vertreten und freuen uns auf Ihren Besuch! Museum Connections ist eine internationale Fachmesse, die sich auf die wirtschaftlichen und nachhaltigen Herausforderungen von Museen, kulturellen und touristischen Einrichtungen konzentriert, um mit Hilfe neuer Trends und Innovationen die Besuchererfahrung von morgen zu erschaffen. Lesen Sie mehr
10.03.2022 MUTEC-Forum mit Themenblöcken zu verschiedenen Schwerpunkten Das MUTEC-Forum bildet das Herzstück des Fachprogramms. Hier können Sie ohne vorherige Anmeldung kostenlos Fachvorträge von Ausstellern und Partnern besuchen. An allen drei Messetagen werden Themenblöcke zu verschiedenen Schwerpunkten stattfinden. Es erwarten Sie hochkarätige Referent:innen, fundierte Expertise und spannende Diskussionen. Lesen Sie mehr
10.03.2022 Sächsischer Museumsbund: Ein Interview mit der Vorsitzenden Dr. Sabine Wolfram Der Sächsische Museumsbund e.V. (SMB) ist seit vielen Jahren ein Partner der MUTEC und veranstaltete bereits mehrmals seine jährliche Fortbildungstagung im Rahmen der Messe. Auch in diesem Jahr nutzt der Verband die MUTEC wieder als Veranstaltungsort für das Treffen. Wir sprachen mit Dr. Sabine Wolfram, Vorsitzende des SMB, über die Herausforderungen für sächsische Museen und wichtige Themen, die mittel- und langfristig im Fokus stehen. Lesen Sie mehr
10.03.2022 MUTECdigital: Hybride Ansätze in der Besucherkommunikation Am 28. März findet bereits zum dritten Mal die MUTECdigital statt - ein Format, in dem Unternehmen sich und ihre Expertise in fünfminütigen Pitch-Vorträgen vorstellen und anschließend mit den Teilnehmer:innen diskutieren können. In Kooperation mit dem Sächsischen Museumsbund widmet sich der digitale Event diesmal dem Thema „Hybride Ansätze in der Besucherkommunikation - auf dem Weg zur/m kuratierenden Besucher/in“. Lesen Sie mehr
10.03.2022 Aussteller:innen stellen sich vor: Alfa Vision, ibs tecnomara & Schnick-Schnack-Systems Mit Alfa Vision, ibs tecnomara und Schnick-Schnack-Systems sind drei renommierte Unternehmen aus ganz unterschiedlichen Bereichen der Museum- und Ausstellungstechnik auf der MUTEC vertreten. Hier erfahren Sie mehr über deren innovative Lösungen zu Virtual & Augmented Reality, Sicherheit und LED-Beleuchtung. Lesen Sie mehr
10.03.2022 Bühnentechnik und -ausstattung: Neuer Ausstellungsbereich mit starkem Partner Seine Premiere feiert in diesem Jahr der Ausstellungsbereich Bühnentechnik und -ausstattung, der sich vor allem an die Besucherzielgruppe der Theater und Bühnen richtet. Um dieses Thema von Beginn an stimmig in der MUTEC zu verankern, kooperiert die internationale Fachmesse mit der Berliner Hochschule für Technik (BHT). Lesen Sie mehr
08.03.2022 MUTEC 2022: Impulsgeber für Museen und Kulturbetriebe Nach zwei schwierigen Jahren kündigen sich jetzt wieder bessere Zeiten für Museen und andere Kulturbetriebe an. Viele Einrichtungen haben diese Phase genutzt, um neue Ideen und Konzepte zu entwickeln. Diese gilt es nun in die Tat umzusetzen. Auf der MUTEC erwartet Fachbesucher ein breites Angebot an Innovationen und Lösungen sowie ein neuer Ausstellungsbereich. Das Fachprogramm liefert spannende Anregungen und Expertenwissen zu verschiedenen Themen. Dabei setzt die internationale Fachmesse auf die Unterstützung hochkarätiger Partner. Lesen Sie mehr
21.02.2022 - Aussteller stellen sich vor Aussteller:innen stellen sich vor: VST GmbH Als modernes AV- & IT-Systemhaus entwickelt VST seit über 30 Jahren Lösungen für anspruchsvolle audiovisuelle Anforderungen. Das Unternehmen ist Ansprechpartner für NewWork, innovative erlebbare Medientechnik oder digitale Uni und Industrie 4.0. Außerdem entwickelt VST anspruchsvolle audiovisuelle Produkte, die einfach nutzbar sind. Die Produkte reichen von Komplettsystemen für Fotostudios über die digitale Übertragung von Passbildern an das Amt und Tracking-Lösungen für Hochschulen bis zu Monitoring-Lösungen für pflegebedürftige Personen. Lesen Sie mehr
14.05.2020 MUTEC 2020 mit ICOM Deutschland als Partner und breitem Ausstellerspektrum Trotz der anhaltenden Corona-Pandemie mehren sich die Signale aus der Politik, dass Fachmessen im Herbst stattfinden können. Die Vorbereitungen für die Internationale Fachmesse für Museums- und Ausstellungstechnik MUTEC (5. bis 7. November 2020) laufen deshalb auf Hochtouren – und auch in der Branche herrscht Zuversicht. International Council of Museums (ICOM) Deutschland ist erstmals als Partner der MUTEC an Bord, zahlreiche Aussteller haben sich bereits angemeldet und im Fachprogramm stehen erste Highlights fest. Lesen Sie mehr
02.09.2020 MUTEC 2020: Innovative Aussteller, starke Partner und hochkarätiges Fachprogramm Die internationale Fachmesse für Museums- und Ausstellungstechnik MUTEC wird wie geplant vom 5. bis 7. November 2020 in Leipzig stattfinden. Auch in diesem Jahr hält sie ein facettenreiches Angebot in Ausstellung und Fachprogramm bereit. Innovative Unternehmen präsentieren ihre Produkte und Dienstleistungen, im MUTEC-Forum warten vier spannende Themenblöcke und viele Fachveranstaltungen vertiefen aktuelle Herausforderungen der Museumsbranche. Für die Sicherheit aller Beteiligten in Zeiten der Corona-Pandemie sorgt das Hygienekonzept der Leipziger Messe. Lesen Sie mehr
19.10.2020 denkmal und MUTEC 2020 auf Kurs Vom 5. bis 7. November 2020 finden auf der Leipziger Messe die denkmal und MUTEC 2020 statt. Beide Messen weisen einen guten Anmeldestand vor, warten mit einem facettenreichen Fachprogramm auf und haben starke Partner an Bord. Auch der Ticketverkauf, der in diesem Jahr aufgrund des Hygienekonzeptes ausschließlich online stattfindet, ist sehr gut angelaufen. Zudem konnten die Unklarheiten, die in den vergangenen Tagen mit Blick auf das Beherbergungsverbot in Deutschland herrschten, für Sachsen schnell geklärt werden. Denn die Sächsische Staatsregierung hat das Beherbergungsverbot für Personen aus innerdeutschen Risikogebieten/Hot-Spots inzwischen aufgehoben und auch beim Messezutritt müssen Menschen aus entsprechenden Regionen keinerlei Einschränkungen befürchten. Somit besteht für Aussteller und Besucher der denkmal und MUTEC 2020 nun Planungssicherheit. Lesen Sie mehr
23.10.2020 denkmal und MUTEC 2020 können nicht stattfinden Die denkmal und MUTEC können in diesem Jahr nicht stattfinden. Aufgrund der aktuell sehr dynamischen Entwicklung der Corona-Pandemie verschärfen sich auch zunehmend die Rahmenbedingungen für die diesjährige Auflage des Messeverbunds. Trotz des genehmigten und praxiserprobten Hygienekonzeptes „Safe Expo“ ist der Leipziger Messe als Veranstalter aufgrund weiterer rechtlicher Einschränkungen eine verlässliche Durchführung der beiden Veranstaltungen nicht möglich. Lesen Sie mehr
06.12.2021 Internationale Fachmesse Museum Connections in Paris: Wir sind dabei! Museum Connections ist eine internationale Fachmesse, die sich auf die wirtschaftlichen und nachhaltigen Herausforderungen von Museen, kulturellen und touristischen Einrichtungen konzentriert, um mit Hilfe neuer Trends und Innovationen die Besuchererfahrung von morgen zu erschaffen. Sie findet vom 30. bis 31. März 2022 (neuer Termin) in Paris statt. Wir sind mit einem Stand auf der Museum Connections vertreten und freuen uns auf Ihren Besuch! Lesen Sie mehr
06.12.2021 Dr. Alke Dohrmann: „Kulturgutschutz kann nur gemeinsam gelingen“ Der SicherheitsLeitfaden Kulturgut (SiLK) der Konferenz Nationaler Kultureinrichtungen (KNK) dient mit seinen einführenden Abhandlungen, Fragebögen und seinem Wissenspool der Schärfung des Bewusstseins für das Thema Sicherheit und dem Kulturgutschutz in Museen, Bibliotheken und Archiven. Er unterstützt die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dabei, ihre Einrichtung im Bereich Sicherheit zu evaluieren, und zeigt Tipps und Lösungsmöglichkeiten auf. Wir haben mit Projektleiterin Dr. Alke Dohrmann gesprochen – unter anderem über die 6. Internationale SiLK-Tagung, die Fortschritte im Kulturgutschutz und aktuelle Projekte. Lesen Sie mehr
06.12.2021 Aussteller:innen stellen sich vor: ERCO und VST Zwei weitere Unternehmen, die sich bereits für die MUTEC 2022 angemeldet haben, sind ERCO und VST. Besucher:innen dürfen sich somit auf das beeindruckende Angebot eines führenden Spezialisten für Architekturbeleuchtung freuen und können sich außerdem über die vielfältigen Möglichkeiten informieren, mit denen aus Ausstellungen Erlebniswelten werden. Lesen Sie mehr
06.12.2021 MUTECdigital: Zugang zu allen Vorträgen ist freigeschaltet Am 18. Oktober fand die zweite Ausgabe von MUTECdigital statt – ein Format, in dem Unternehmen sich und ihre Expertise in fünfminütigen Pitch-Vorträgen vorstellen können. Insgesamt zwölf Firmen nutzten beim letzten Mal die Möglichkeit, in den direkten Kontakt mit Museums-Mitarbeiter:innen zu treten. Als kleines (Vor-)Weihnachtsgeschenk stellen wir Ihnen sämtliche Vorträge kostenlos zur Verfügung. Lesen Sie mehr
06.12.2021 - Aussteller stellen sich vor Aussteller:innen stellen sich vor: Image Access Auf Verantwortliche in Museen, Galerien, Auktionshäusern, Archiven und Bibliotheken kommt täglich die Herausforderung zu, kulturelle und historische Schätze zu bewahren und gleichzeitig öffentlich zugänglich zu machen. Dabei gilt es derzeit neue digitale Wege zu beschreiten. Image Access unterstützt dabei mit dem Kunstscanner WideTEK 36ART, der auf der MUTEC 2022 präsentiert wird. Das 1994 gegründete Unternehmen ist heute weltweit einer der technologischen Marktführer in Entwicklung und Vertrieb innovativer Großformatscanner. Lesen Sie mehr
06.10.2021 MUTECdigital: Das sind die Vorträge der 2. Ausgabe Am 18. Oktober findet in Kooperation mit dem Museumsverband Sachsen-Anhalt die zweite Auflage der MUTECdigital statt. Sie widmet sich dem Thema „3D-Scan, Augmented Reality und deren Einbindung in Datenbanken / Langzeitspeicherung sowie Möglichkeiten der Nachnutzung“. Insgesamt elf Aussteller beteiligen sich in fünfminütigen Pitch-Vorträgen und stellen den TeilnehmerInnen ihre Expertise vor. Lesen Sie mehr
21.09.2021 MUTECdigital: 2. Ausgabe findet am 18. Oktober statt Nach dem Erfolg der ersten MUTECdigital im vergangenen Juni steht nun die zweite Auflage vor der Tür. Diese findet am 18. Oktober 2021 statt und wird in Kooperation mit dem Museumsverband Sachsen-Anhalt veranstaltet. Das Thema ist dieses Mal „3D-Scan, Augmented Reality und deren Einbindung in Datenbanken / Langzeitspeicherung sowie Möglichkeiten der Nachnutzung“. Lesen Sie mehr
21.09.2021 Internationale Fachmesse Museum Connections in Paris: Gemeinsam die Kultur und Tourismusexperience von morgen erfinden Museum Connections ist eine internationale Fachmesse, die sich auf die wirtschaftlichen und nachhaltigen Herausforderungen von Museen, kulturellen und touristischen Einrichtungen konzentriert, um mit Hilfe neuer Trends und Innovationen die Besuchererfahrung von morgen zu erschaffen. Sie findet vom 19. bis 20. Januar 2022 in Paris statt. Die MUTEC und Museum Connections unterstützen sich gegenseitig, um das internationale Engagement für den Erhalt von Kulturgut sowie dessen Anpassung an aktuelle Herausforderungrn voranzutreiben. Lesen Sie mehr
21.09.2021 Sie sind hier: MUTEC VerA-Präsident Matthias Kutsch: „Gemeinsam gute Ausstellungen schaffen“ VerA, der Verband der Ausstellungsgestalter in Deutschland, vereint alle Ausstellungsschaffenden aus den Disziplinen Kuration, Architektur und Szenografie sowie Text, Grafik und audiovisuelle Medien. Kürzlich hat VerA seine Geschäftsstelle nach Leipzig verlegt, so dass die MUTEC 2022 quasi ein Heimspiel für den Verband darstellt. Wir haben mit Präsident Matthias Kutsch über die Verbandsarbeit, die Bedeutung neuer Technologien und die MUTEC im nächsten Jahr gesprochen. Lesen Sie mehr
21.09.2021 ICOM Deutschland unterstützt die MUTEC 2022 als Partner Erstmals wird die MUTEC im kommenden Jahr von ICOM Deutschland als Partner unterstützt. Die Partnerschaft war bereits für die MUTEC 2020 vereinbart, doch bekanntlich musste die Messe pandemiebedingt abgesagt werden. Nun kann diese vielversprechende Kooperation endlich realisiert werden. Als größtes Netzwerk für Museumsfachleute in Deutschland und Europa setzt sich ICOM Deutschland vor allem für die Förderung wissenschaftlicher Nachwuchskräfte, die museumsbezogene Fachinformation und die Fortbildung der Museumsfachleute ein. Lesen Sie mehr
21.09.2021 MUTEC 2022: Jetzt Aussteller und Sponsor werden! Ihr Unternehmen bietet innovative Lösungen für Museen, Ausstellungshäuser, Archive oder Bibliotheken an? Dann nutzen Sie doch die Chance, auf der MUTEC 2022 Ihre Zielgruppe zu erreichen. Bis zum 31. März 2022 gelten die günstigen Frühbucherkonditionen auf die unbebaute Standfläche. Die Möglichkeiten sind vielfältig – vom individuellen Standkonzept über das Komplettstandangebot FirstTRY für Erstaussteller bis hin zu verschiedenen Sponsorings. Lesen Sie mehr
08.07.2021 VerA - Verband der Ausstellungsgestalter in Deutschland verlegt Sitz nach Leipzig Der Verband der Ausstellungsgestalter in Deutschland (VerA) hat vor kurzem seinen Sitz von Berlin nach Leipzig verlegt und einen Wechsel in der Geschäftsstellenleitung verkündet. Im letzten Jahr wollte der Verband ein exklusives Vortragsprogramm zum Thema „Stadtmuseen im Wandel“ im MUTEC-Forum präsentieren, doch bekanntlich verhinderte die Pandemie die Durchführung der MUTEC 2020. Wir begrüßen den VerA ganz herzlich in unserer schönen Stadt und freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit! Lesen Sie mehr
21.06.2021 MUTECdigital: Unternehmen präsentieren ihre Innovationen Beim Online-Pitch MUTECdigital am 23. Juni 2021 lernen die Mitglieder des Museumsverbands des Landes Brandenburg e.V. (MVB) und des Landesverbands der Museen zu Berlin e.V. (LMB) smarte Lösungen zur „Virtuellen Vermittlung in Museen“ kennen. Im Folgenden erfahren Sie mehr über die spannenden Vortragsthemen einiger beteiligter Aussteller. Lesen Sie mehr
09.06.2021 MUTECdigital: Online-Pitch zum Thema „Virtuelle Vermittlung in Museen“ Die Möglichkeiten für Museen, ihren Besuchern mit digitalen Lösungen Wissen zu vermitteln, werden immer vielfältiger. Mitglieder des Museumsverbands des Landes Brandenburg e.V. (MVB) und des Landesverbands der Museen zu Berlin e.V. (LMB) haben am 23. Juni 2021 die Möglichkeit, sich im MUTECdigital-Pitch über entsprechende Produkte verschiedener Anbieter zu informieren und in den virtuellen Austausch zu treten. Der Online-Event, der aus fünfminütigen Kurzpräsentationen der beteiligten Firmen und einem anschließenden Networkingteil besteht, wird vom MVB in Kooperation mit der MUTEC veranstaltet. Lesen Sie mehr
15.02.2021 Notfallverbünde – Kulturgutschutz in Deutschland / Aktuelle Fragen und Entwicklungen Am 5. November 2020 hätte im Rahmen des MUTEC Forums auf der Leipziger Messe „MUTEC – Internationale Fachmesse für Museums- und Ausstellungstechnik“ eine Podiumsdiskussion zum Thema „Sicherheit – Hilfe im Verbund“ stattfinden sollen. Aufgrund der verschärften Corona-Richtlinien musste die MUTEC kurzfristig abgesagt werden. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Podiumsdiskussion haben sich daher entschlossen, die geplanten Inhalte des Gesprächs in einem Papier zusammenzustellen und zu veröffentlichen. Lesen Sie mehr
11.02.2021 Digitale Tagung: Lass' Land gewinnen! Rurale Museen zwischen Ablehnung und Wertschätzung Personalmangel, Unterfinanzierung, alternde Bevölkerung und Erstarken rechtsextremer, demokratiefeindlicher Tendenzen - dies sind einerseits Vorurteile mit denen sich Museen im ländlichen Raum konfrontiert sehen, gleichzeitig sind es auch reale Herausforderungen mit denen sie umgehen müssen. Die Online-Tagung “Lass Land gewinnen. Rurale Museen zwischen Ablehnung und Wertschätzung” am 12.02.21 richtet den Fokus auf genau diese Häuser, die häufig im Kleinen Großes leisten: Sie sind Erinnerungsspeicher für lokale und regionale Traditionen und Lebensweisen, Zentren des soziokulturellen Lebens und identitätsstiftende Orte für die ansässige Bevölkerung. Lesen Sie mehr
10.12.2020 HTWK Leipzig: MuseumsIMPULS als digitale Veranstaltung im Januar Im Rahmen der MUTEC 2020 sollte neben vielen anderen Veranstaltungen auch der MuseologieIMPULS der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK) Leipzig stattfinden. Dieser wird nun nachgeholt – als MuseumsIMPULS am 14. Januar 2021 und in digitaler Form. Die Veranstaltung steht unter dem Motto „Allen Widersprüchen zum Trotz – Nachhaltigkeit in der Museumsarbeit?!“ und die Teilnahme ist kostenlos. Lesen Sie mehr
23.10.2020 denkmal und MUTEC 2020 können nicht stattfinden Die denkmal und MUTEC können in diesem Jahr nicht stattfinden. Aufgrund der aktuell sehr dynamischen Entwicklung der Corona-Pandemie verschärfen sich auch zunehmend die Rahmenbedingungen für die diesjährige Auflage des Messeverbunds. Trotz des genehmigten und praxiserprobten Hygienekonzeptes „Safe Expo“ ist der Leipziger Messe als Veranstalter aufgrund weiterer rechtlicher Einschränkungen eine verlässliche Durchführung der beiden Veranstaltungen nicht möglich. Lesen Sie mehr