24. - 26. November 2022 MUTEC

News

News

10.03.2022 MUTEC

MUTECdigital: Hybride Ansätze in der Besucherkommunikation

Am 28. März findet bereits zum dritten Mal die MUTECdigital statt - ein Format, in dem Unternehmen sich und ihre Expertise in fünfminütigen Pitch-Vorträgen vorstellen und anschließend mit den Teilnehmer:innen diskutieren können. In Kooperation mit dem Sächsischen Museumsbund widmet sich der digitale Event diesmal dem Thema „Hybride Ansätze in der Besucherkommunikation - auf dem Weg zur/m kuratierenden Besucher/in“.

Folgenden Unternehmen präsentieren Ihre Lösungen zur dritten MUTECdigital:

  • TACTILE STUDIO UG: „Hybride Vermittlungskonzepte und Inklusion: Wie kann das Museumserlebnis für alle bereichert werden?“
  • shoutr labs UG: „shoutr labs - von WLAN Infrastruktur bis Mixed Reality“
  • Actionbound GmbH: „Mit Actionbound interaktiv Verbindungen schaffen. Anforderungen an App und Ausstellung“
  • DroidSolutions GmbH: „Partizipative Konzepte für Museen auf Basis des KULDIG AppCreator“
  • xpedeo mediaguides / die InformationsGesellschaft mbH: „Museum macht Schule – ein digitaler Baukasten für selbstkuratierte Führungen“
  • Orpheo Deutschland GmbH: „Immersive Rundgänge - ein Spektakel aus Licht und Ton“
  • Extended GmbH: „Extended Reality – Digitalisierung erlebbar machen und dadurch die Besucheremotionalisierung erweitern
  • cura3D GmbH & Co. KG: "KKLab - Partizipation am Exponat im Raum"

Detaillierter Ablaufplan als PDF (PDF, 287 kB)

Die MUTECdigital findet am 28. März 2022 von 11:00 Uhr bis ca. 12:30 Uhr statt. Die fünfminütigen Pitch-Vorträge werden im Videokonferenz-Tool Zoom gehalten und in den anschließenden Breakout-Sessions können die Teilnehmer anschließend mit den Unternehmen direkt ins Gespräch gehen.

Interessierte können sich per Mail bei Daniela Cotte, Projektmanagerin der MUTEC, anmelden und erhalten dann ihre Zugangsdaten: d.cotte@leipziger-messe.de

Zurück zu allen Meldungen