24. - 26. November 2022 MUTEC

News

News

10.03.2022 MUTEC

MUTEC-Forum mit Themenblöcken zu verschiedenen Schwerpunkten

Das MUTEC-Forum bildet das Herzstück des Fachprogramms. Hier können Sie ohne vorherige Anmeldung kostenlos Fachvorträge von Ausstellern und Partnern besuchen. An allen drei Messetagen werden Themenblöcke zu verschiedenen Schwerpunkten stattfinden. Es erwarten Sie hochkarätige Referent:innen, fundierte Expertise und spannende Diskussionen.

Zum Thema „Sicherheit“ findet eine hochkarätig besetzte Diskussionsrunde unter der Moderation von Dr. Alke Dohrmann (SiLK – SicherheitsLeitfaden Kulturgut) statt. Die Teilnehmer:innen sind Michael John (Leiter der Abteilung Bau, Technik, Sicherheit der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden und Sprecher des Arbeitskreises Gebäudemanagement & Sicherheit im Deutschen Museumsbund), Prof. Thomas Sakschewski (Professor Veranstaltungsmanagement und -technik an der Berliner Hochschule für Technik) und Ulrike Hahn (Brandschutzingenieurin aus Leipzig).

Im Themenblock „Licht“ bringt Markus Helle, Chefredakteur der HIGHLIGHT, seine Expertise ein. Titel ist „Optimales Licht in Museen und Ausstellungen“. Die Berliner Hochschule für Technik initiiert einen Beitrag zur Veranstaltungstechnik, der Verband der Ausstellungsgestalter VerA widmet sich dem „Perspektivwechsel“ und auch ICOM Deutschland steuert eine Veranstaltung bei.

Aktuelle Informationen finden Sie hier: MUTEC-Forum

Foto: Leipziger Messe GmbH / Uwe Frauendorf
Zurück zu allen Meldungen