24. - 26. November 2022 MUTEC

News der MUTEC

Hier finden Sie alle wichtigen Neuigkeiten rund um die Internationale Fachmesse für Museums- und Ausstellungstechnik.

Sie wollen immer auf dem neuesten Stand bleiben? Dann abonnieren Sie doch unseren MUTECaktuell-Newsletter oder schauen Sie auf Facebook , Twitter und LinkedIn vorbei.

Sie interessieren sich vor allem für News unserer Aussteller:innen? In unserer Rubrik „Aussteller stellen sich vor“ finden Sie mehr Informationen.

News Übersicht

26.11.2022 MUTEC und denkmal feiern starkes Comeback Nach der pandemiebedingten Absage vor zwei Jahren kehrten die MUTEC und denkmal vom 24. bis 26. November 2022 zur großen Freude aller Aussteller, Partner und Besucher sehr erfolgreich zurück. Die internationale Fachmesse für Museums- und Ausstellungstechnik und die parallel stattfindende 14. Auflage der europäischen Leitmesse denkmal erlebten einen Ansturm von insgesamt 12.800 Besuchern. 473 Aussteller aus 17 Ländern beteiligten sich in diesem Jahr an dem Messeduo. Lesen Sie mehr
24.11.2022 ICOM Deutschland mit spannendem Programm im MUTEC-Forum Erstmals ist ICOM Deutschland Partner der MUTEC in Leipzig. Zwar war dies bereits 2020 geplant, konnte aber wegen der Pandemie nicht realisiert werden. Im Rahmen der diesjährigen MUTEC bietet ICOM Deutschland einen Nachmittag mit verschiedenen Vortragspanels an, die kaum aktueller sein können und zentrale Themen der Museumsarbeit berühren. Lesen Sie mehr
24.11.2022 Start der MUTEC 2022: Internationales Knowhow und spannendes Fachprogramm Die technologischen Fortschritte im Bereich der Museums- und Ausstellungstechnik schreiten immer schneller voran. Wie vielfältig die Lösungen sind, die Museen und anderen Kulturbetrieben zur Verfügung stehen, erfährt das Fachpublikum ab heute auf der MUTEC. Mit über 120 Ausstellern aus 12 Ländern verzeichnet die internationale Fachmesse eine Rekordbeteiligung. Besucher:innen erwarten drei neue Ausstellungsbereiche und ein reichhaltiges Fachprogramm zu aktuellen Themen und Debatten. Lesen Sie mehr
22.11.2022 - Aussteller stellen sich vor Aussteller:innen stellen sich vor: KULDIG Bisher erstellen Museen und andere Kultureinrichtungen mit dem KULDIG AppCreator Apps für Android, iOS oder Web-Apps. Seit diesem Sommer können Kund:innen darüber hinaus auch Anwendungen für stationäre Multimedia-Stationen mit Hilfe des KULDIG AppCreator konfigurieren, veröffentlichen und verwalten. Lesen Sie mehr
22.11.2022 - Aussteller stellen sich vor Aussteller:innen stellen sich vor: Perdix Creations Perdix Creations bietet Games, XR und Apps für Museen und Kultureinrichtungen. Neben einer hauseigenen Museums-App hat sich das Unternehmen auf individuelle Beratungs- und Entwicklungsleistungen spezialisiert. Lesen Sie mehr
07.11.2022 Kultur, Geschichte und Denkmäler mit YONA neu erleben – AR-Schnitzeljagd auf der MUTEC und denkmal Die YONA Group GmbH ist ein Kölner Unternehmen, dass Augmented Reality (AR)-Inhalte entwickelt, programmiert und über die YONA-App bereitstellt. AR (zu Deutsch: erweiterte Realität) ermöglicht es, die reale Umgebung um digitale Inhalte zu erweitern. Dabei sind die Einsatzmöglichkeiten und -gebiete vielfältig. Zur MUTEC und denkmal haben Besucher:innen Gelegenheit, auf einer virtuellen Schnitzeljagd von YONA die spannenden Möglichkeiten von AR kennenzulernen und zu erleben. Lesen Sie mehr