24. - 26. November 2022 MUTEC

News

News

17.05.2022 MUTEC

Aussteller:innen stellen sich vor: KLUG-CONSERVATION, heddier electronic & LIGHTEQUIP

Unsere drei Aussteller:innen, die sich in dieser Ausgabe vorstellen, demonstrieren eindrucksvoll die Bandbreite der MUTEC 2022. Während sich KLUG-CONSERVATION Produkten für die Konservierung und Archivierung von Kulturgütern widmet, stehen bei heddier electronic Medien- und Sicherheitstechnik im Fokus. LIGHTEQUIP präsentiert sich erstmals auf der MUTEC – im neuen Ausstellungsbereich Bühnentechnik und -ausstattung.

Die Marke KLUG-CONSERVATION forscht, entwickelt und produziert alterungsbeständige Produkte für die Konservierung, Archivierung und Präsentation von Kulturgütern - individuell, hochwertig und dauerhaft. Das Ziel, „Werte zu bewahren“ geht über ihre Produkte hinaus und bezieht auch die menschliche und soziale Komponente mit ein. Das symbolische rote Band unterstreicht dabei die Verbindung von der Konservierung des Kulturerbes mit dem Anspruch des ethischen Handelns und dem daran angeknüpften Schaffen ideeller Werte. Die Sicherheit steht an erster Stelle – sowohl im Sinne der Langzeitarchivierung von Kulturgut, als auch im Sinne der Nachhaltigkeit. Deshalb haftet KLUG-CONSERVATION für die Eignung und Dauerhaftigkeit ihrer Produkte vollumfänglich und über das gesetzliche Mindestmaß hinaus. Zum Sortiment gehören unter anderem Kartons für verschiedene Einsatzzwecke, Wellpappen, spezielle Papiere, Mappen und Umschläge sowie Schutzhüllen, Verpackungen und Klebstoffe. Hier finden Sie weitere Informationen.

Die MUTEC in Kombination mit der denkmal ist für die heddier electronic eine feste Größe im Messekalender. Die Medientechnik steht auf der MUTEC im Mittelpunkt. Sowohl die über die Landesgrenzen hinaus bekannten 4K-Multitouchtische als auch andere Produkte werden auf der Messe gezeigt. Seit mehr als 10 Jahren werden Multitouchanwendungen von der heddier electronic GmbH entwickelt. In Leipzig können aktuelle Projekte mit den Verantwortlichen und Entwickler:innen besprochen werden. Sicherheitstechnik für Museen und Ausstellungen ist der zweite Schwerpunkt der heddier electronic. Dieser Geschäftsbereich richtet sich auch an die denkmal-Besucher:innen. Die intelligenten Sicherungssysteme werden nicht nur in Museen eingesetzt. Öffentlich zugängliche Burgen und Schlösser sind ideal für die Nutzung der intelligenten Alarmsensoren geeignet. Mehr über heddier electronic erfahren Sie hier .

Seit 1996 steht LIGHTEQUIP für eine objektive Beratung, hohe Verfügbarkeit, gute Qualität und Zuverlässigkeit. Als Handelshaus mit dem Schwerpunkt Lichttechnik, Grip, Kamerazubehör und Verbrauchsmaterialien beliefert das Unternehmen Kund:innen der Film- und TV-Branche sowie Firmen aus dem Theater-, Veranstaltungs-, Foto- und Videobereich mit seinen Produkten. Darüber hinaus betreut es Projekte von der Planungsphase bis hin zur Installation. LIGHTEQUIP verfügt über ein breit gefächertes Sortiment, viele Produkte werden exklusiv für den europäischen Markt vertrieben. Besonders im LED-Bereich sind viele Partnerschaften zu Herstellern entstanden, u.a. mit Firmen wie ARRI, BB&S Lighting People, KINO FLO und VELVET. Im Bereich Kamerazubehör bestehen enge Kooperationen mit Manfrotto, NOGA, ZEISS und Schneider Kreuznach. Eine eigene Servicewerkstatt, die unter anderem auch DGUV-Vorschrift 3 Prüfungen vornimmt, sowie ein E-Shop runden das Bild ab. Weitere Informationen stehen Ihnen hier zur Verfügung.

Foto: Leipziger Messe / Uwe Frauendorf
Zurück zu allen Meldungen