24. - 26. November 2022 MUTEC

Martin van Schaik

METASEUM B.V. (CEO und Gründer Metaseum)

Vita

Als CEO und Gründer von Metaseum wollte Martijn einen größeren Einfluss auf die Welt der Kunst und Kultur ausüben, da die virtuelle Verbreitung von Wissen durch Metaseum der jüngeren Generation helfen kann, sich mehr mit Museen zu beschäftigen. Sein Tagesgeschäft in der Organisation besteht aus der Überwachung der Unternehmensentwicklung und der Marketingstrategie sowie der Arbeit an Partnerschaftsvereinbarungen.
Martijns Hintergrund in Design ermöglichte es ihm, das Markenimage und die Marketingstrategie von Metaseum zu entwickeln und dem Projekt ein starkes Fundament zu geben. Martijns frühe Erfahrung als Unternehmer ermöglichte es ihm zu lernen, wie er neue Kunden für seine Projekte gewinnen kann und wie wichtig Networking für das Geschäftswachstum ist.
Martijn ist ein schneller Problemlöser, der es ihm ermöglicht, mehrere Projekte gleichzeitig im Auge zu behalten und sie erfolgreich zu Ende zu führen, während sein Auge für Design und seine sozialen Fähigkeiten es ihm ermöglicht haben, seine Visionen leicht zu teilen und ein breites Netzwerk von Kunden und Partnern aufzubauen. Martijn glaubt, dass das Metaverse eine der größten digitalen Bewegungen der Welt sein wird und dass es intuitiv mit der physischen Welt koexistieren wird.

Kontakt

METASEUM B.V.

Hofplein 20
3032 AC Rotterdam
Netherlands

Programmpunkte

24.11.2022 14:00 - 14:30 Vortrag

Join the CEO of Metaseum on a journey into the metaverse. Get introduced to the subject of web3 (NFTs, metaverse and more) and learn what this new technology can mean for your museum, monument or gallery.

MUTEC-Seminarraum, Halle 2
Martin van Schaik (METASEUM B.V.)
Sprache
Englisch
Themen
Best Practice | Digitalisierung | Bildung & Vermittlung | Veranstaltungstechnik