Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header

    Spenden für Kulturgut

    Von 0 auf 13.000! Wie aus Interessenten fördernde Mitglieder werden.

    08.11.18 | 13:00 – 13:45 Uhr

    Veranstaltungsart:
    Vortrag
    Veranstaltungsort:
    Messehaus - M6
    Thema:
    Fundraising, Best-Practice
    Zielgruppe:
    Ausstellungshäuser, Sammlungen, Kulturelle Einrichtungen und Betriebe, Kommunale Verwaltungen, Kreativwirtschaft, Vereine, Stiftungen, Museen, Kunst-, Kultur- und Denkmalschutz, Institutionen und Organisationen
    Eintritt
    19 EUR
    Referent:

    Freilichtmuseum am Kiekeberg
    Frau Marion Junker
    Link: www.kiekeberg-museum.de

    Ansprechpartner:

    Fundraiser-Magazin GbR
    Herr Matthias Daberstiel
    Link: fundraiser-magazin.de

    Sprache:
    Deutsch
    Agenda:

    Der starke Rücken des Freilichtmuseums am Kiekeberg ist seit fast 30 Jahren sein Förderverein. Er ist einer der wichtigsten Geldgeber, unterhält zwei eigene Museen und Wirtschaftsbetriebe, koordiniert die Arbeit von über 320 Ehrenamtlichen und vermehrt jährlich das Stiftungskapital des Museums. Seine fast 13.000 Mitglieder sind aktive Multiplikatoren für die Museumsarbeit in der Region. Doch wie kam es dazu? Die Referentin stellt die Entwicklungen und Erfolgsfaktoren vor und wirft einen Blick in die Zukunft: Wo liegen die Herausforderungen für einen erfolgreichen Verein? Wie kann das Engagement der Mitglieder langfristig gesichert und vertieft werden?

    Anmeldung unter: https://fundraisingtage.de/spenden-fuer-kulturgut.html

    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2019. Alle Rechte vorbehalten