Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header

    Exponate für alle. Die Zukunft ist inklusiv!

    08.11.18 | 14:00 – 14:30 Uhr

    Veranstaltungsart:
    Vortrag
    Veranstaltungsort:
    MUTEC-Forum, Halle 2
    Thema:
    Barrierefreiheit, Ausstellungsgestaltung
    Zielgruppe:
    Kreativwirtschaft, Kunst-, Kultur- und Denkmalschutz, Galerien, Ausstellungshäuser, Sammlungen, Kulturelle Einrichtungen und Betriebe, Museen
    Referent:

    schweizergestaltung
    Frau Ellen Schweizer
    Link: www.schweizergestaltung.de

    werk5 GmbH
    Frau Eva Waldherr
    Link: www.werk5.com

    Sprache:
    Deutsch
    Agenda:

    "Der Wandel in der Museumsbranche beginnt bei der inneren Einstellung."
    Ellen Schweizer, Mitgründerin unserer Initiative #goinclusive

    Mit unseren interaktiven Exponaten und barrierefreien Orientierungsplänen geht es weiter. Museen und Ausstellungsorte, die ihre Sammlung haptisch erfahrbar machen wollen, bieten ihren Besuchern neue Möglichkeiten der Auseinandersetzung mit Exponaten zum Anfassen. Durch Audiofeedback lassen sich Inhalte komprimiert und passgenau in ein Objekt einarbeiten und können so mit dem haptischen Erleben eines Exponats kombiniert werden. Die Herausforderung in der Produktion von Exponaten zum Anfassen ist neben dem richtigen Material, auch proportionsgerecht und individuell auf Ausstellungsort und Besucherbedürfnis einzugehen. Werk5 zählt seit 23 Jahren zu den führenden Unternehmen im Bereich Architektur- und Designmodellbau. Fundiertes Wissen in der Auswahl des passenden Materials und der Einsatz neuester Technologien, wird durch Expertenwissen unserer Kooperationspartner ergänzt, um den individuellen Anforderungen unserer Kunden gerecht zu werden für ein einzigartiges Ergebnis!

    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2019. Alle Rechte vorbehalten