Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header

    Assessing Risks to Your Collections

    10.11.18 | 09:30 – 17:30 Uhr

    Veranstaltungsart:
    Workshop
    Veranstaltungsort:
    Messehaus - M8
    Thema:
    Sichern & Bewahren
    Zielgruppe:
    Museen, Kunst-, Kultur- und Denkmalschutz, Volontäre, Depots, Museumsrestauratoren, Ausstellungshäuser, Archive, Kulturelle Einrichtungen und Betriebe, Kommunale Verwaltungen, Sammlungen
    Eintritt
    250 CAD (ca. 160 EUR)
    Referent:

    The Protect Heritage Corp.
    Herr Dr. Robert Waller
    Link: events.eply.com/CPRAM_Workshop_SiLK_Leipzig_2018

    Sprache:
    Englisch
    Agenda:

    Präventive Konservierung hat sich mittlerweile zu einem wichtigen Fachgebiet für alle mit Kulturgut beschäftigten Fachleute entwickelt. Doch obwohl das wissenschaftliche und technische Wissen weiter wächst, wird es oftmals zu langsam, falsch oder gar nicht in den praktischen Alltag integriert. Wenn Fachleute und Institutionen, die sich mit der Erhaltung von Kulturgut befassen, trotz bester Absichten unrealistische Normen, Richtlinien oder Handlungsempfehlungen ohne klare Priorisierung anwenden, ist der zu erwartende Nutzen oft gering. Mit begrenzten Ressourcen sind Entscheidungsträger zudem in der Regel mit schwierigen Entscheidungen bei der Planung von Konservierungsstrategien konfrontiert.

    Seit 2005 arbeiten führende Experten wie Dr. Waller an der Entwicklung und Verbreitung eines Risikomanagementansatzes für das kulturelle Erbe. Dieser Risikobewertungsansatz informiert und leitet die Entscheidungsträger an und bietet damit eine solide Methode, um das neueste Wissen in die aktuelle Praxis zu integrieren. Es ermöglicht eine ganzheitliche Sicht auf alle vorstellbaren Risiken für Kulturgüter und deren Minimierung und stellt somit ein nützliches Instrument für die Gestaltung effizienterer Erhaltungsstrategien dar. Konservierungsanforderungen und -prioritäten werden somit zu wichtigen strategischen Investitionen. Die Teilnehmer lernen, ihre präventiven Schutzprioritäten zu bestimmen, und erfahren, wie sie ihre begrenzten Mittel am besten einsetzen können.

    Registrierung unter: events.eply.com/CPRAM_Workshop_SiLK_Leipzig_2018

    Frühbucherpreis bis 10. Oktober: 220 CAD (ca. 145 EUR)
    Preis ab 10. Oktober bis 1. November): 250 CAD (ca. 160 EUR)

    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2019. Alle Rechte vorbehalten