Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header

    VerA - Verband der Ausstellungsgestalter in Deutschland verlegt Sitz nach Leipzig

    08.07.21 | 10:06 Uhr

    Der Verband der Ausstellungsgestalter in Deutschland (VerA) hat vor kurzem seinen Sitz von Berlin nach Leipzig verlegt und einen Wechsel in der Geschäftsstellenleitung verkündet. Im letzten Jahr wollte der Verband ein exklusives Vortragsprogramm zum Thema „Stadtmuseen im Wandel“ im MUTEC-Forum präsentieren, doch bekanntlich verhinderte die Pandemie die Durchführung der MUTEC 2020. Wir begrüßen den VerA ganz herzlich in unserer schönen Stadt und freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit!

    Der VerA vereint alle Ausstellungsschaffenden aus den Disziplinen Kuration, Architektur und Szenografie sowie Text, Grafik und audiovisuelle Medien. Er versteht sich als notwendiger Vermittler zwischen Wissenschaft und Ausstellungsbesuchern. Die Mitglieder des Berufsverbandes sind eine Mischung aus großen, mittelgroßen und kleinen Agenturen und Einzelunternehmern. Assoziierte Mitglieder wie Institutionen und Angestellte nehmen thematisch am Verband teil.

    Neue Leiterin der neuen Geschäftsstelle, die sich im Leipziger Stadtteil Plagwitz befindet, ist Gründungsmitglied Annegret Hänsel. Sie folgt auf Nicola Maria Hochkeppel, die die Leitung neun Jahre lang innehatte und sich auch zukünftig projektbezogen in die Verbandsarbeit einbringen wird.

    (Quelle: VerA – Verband der Ausstellungsgestalter in Deutschland)

    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2021. Alle Rechte vorbehalten